Bible Energy vom 6. September 2019

DAS 

BESTE 

AN 

JESUS 

Jesus bestimmte zwölf, die er auch Apostel nannte. Sie sollten ständig bei ihm sein. Er wollte sie aber auch aussenden, um die Gute Nachricht zu verkünden.

Warum ist die Botschaft von Jesus eigentlich eine „Gute Nachricht“? Der Theologe Tim Keller erklärt es so: „Die Gute Nachricht ist, dass ich so fehlerhaft bin, dass Jesus für mich sterben MUSSTE. Aber er liebte mich so sehr, dass er für mich sterben WOLLTE“.

// Michi Matter

Zum Vertiefen hier noch die Fortsetzung von Kellers Zitat:

„Dies führt zu tiefer Demut und gleichzeitig tiefem Vertrauen. Es untergräbt sowohl unseren Stolz als auch unsere Niedergeschlagenheit. Ich kann mich niemandem überlegen fühlen, und doch habe ich niemandem etwas zu beweisen. Ich denke weder BESSER von mir noch SCHLECHTER. Stattdessen denke ich WENIGER an mich.“

Dies ist eine Vorschau. Um alle Inhalte zu sehen, installiere jetzt Bible Energy: