Bible Energy vom 18. März 2020

BIBLE 

ENERGY 

WIKI 

DIE 

RÖMER 

KOMMEN 

;) 

Jesus sagte zu den Pharisäern: »Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört!«

— Matthäus 22,21

Mit seinem Kaiser an der Spitze gibt das römische Grossreich den Ton an in Europa und darüber hinaus. Auch Israel ist 63 v.Chr. von den Römern besetzt worden und hat ab dann Steuern abzuliefern. Die römische Kontrolle zeigt sich auch in der Volkszählung, die um die Geburtszeit von Jesus durchgeführt wird. Zweimal versuchen jüdische Rebellen gegen die Besatzer einen Aufstand zu machen, aber ohne Erfolg. Einer der Lehrlinge von Jesus stammt aus Rebellenkreisen. Die Römer sind es schliesslich auch, die Jesus auf Druck der jüdischen Elite kreuzigen. Er aber bittet seinen Vater, ihnen zu vergeben und zeigt damit einmal mehr seinen differenzierten und weisen Umgang mit der herrschenden Grossmacht. Später entsteht in Rom eine christliche Gemeinschaft, an die der Kirchenpionier Paulus einen berühmten Brief schreibt, den sog. Römerbrief. Und nach Jahrhunderten voller Konflikte und Verfolgung dreht sich der Wind und das römische Reich führt im 4.Jh.n.Chr. das Christentum als Staatsreligion ein.

// Michi Matter

#GEBETSVIRUS 

“Hört nur nicht auf, mit Gott zu reden”, hat Paulus sinngemäss gesagt (Volxbibel). Machen wir doch. Gerade in der Virus-Zeit!
Seit gestern gibt’s hier täglich einen Gebetsvorschlag für Leute aus einem Bereich unserer Gesellschaft.
Und wenn ihr selbst Anliegen beisteuern wollt, nutzt dafür dieses Google Doc.

„Gott, lass die Medienschaffenden weise entscheiden, welche Informationen wirklich relevant sind und welche nur Panik machen.“

Photo by Ruben Ramirez on Unsplash

Dies ist eine Vorschau. Um alle Inhalte zu sehen, installiere jetzt Bible Energy: