Bible Energy vom 15. März 2022

WER 

HAT 

ANGST 

VORM 

FREMDEN 

MANN? 

Aber je mehr die Ägypter die Israeliten unterdrückten, desto zahlreicher wurden sie und desto mehr breiteten sie sich aus. Den Ägyptern wurde das unheimlich. Darum ließen sie die Männer Israels als Sklaven für sich arbeiten, misshandelten sie und machten ihnen das Leben zur Hölle. Sie zwangen sie, aus Lehm Ziegel herzustellen und schwere Feldarbeit zu verrichten.

— 2. Mose 1,12-14

Was man nicht kontrollieren kann - kann einem Angst machen. Was damals für die Israeliten galt, kann heute für Flüchtlinge gelten. Anstatt Angst zu haben, möchte ich uns heute motivieren ihnen zu begegnen, mit ihnen Kaffee zu trinken und sie kennen zu lernen - ganz konkret.

// Christin Stachl

AKTIV 

WERDEN 

AKTUELL 

In der aktuellen Krise helfen? Hier findest du Möglichkeiten.

Photo by Zeynep Sümer on Unsplash

Dies ist eine Vorschau. Um alle Inhalte zu sehen, installiere jetzt Bible Energy: