Bible Energy vom 9. September 2021

ZWAR 

RÖMER, 

ABER 

TROTZDEM 

OKAY 

Der römische Hauptmann hörte von Jesus und schickte einige jüdische Älteste zu ihm. Sie sollten ihn bitten, zu kommen und seinen Diener zu retten. So gingen die Ältesten zu Jesus und baten ihn nachdrücklich: »Der Hauptmann ist es wert, dass du ihm hilfst. Denn er liebt unser Volk. Er hat uns sogar die Synagoge gebaut.«

Eine aussergewöhnliche Szene! Dieser Zenturio "verdiente" sich seine Audienz bei Jesus durch seine Liebe zu den Juden. Feindesliebe von der anderen Seite. Mein Gebetstipp für heute: Lasst uns für mehr solcher grabenüberwindender Freundschaften hüben wie drüben beten. Wir brauchen sie!

// Stefan "Sent" Fischer

DIE 

SPINNEN, 

DIE 

RÖMER 

Ein spannender Artikel von Guido Baltes zur Frage „Wie verhasst waren die Römer?“

Bild von cocoparisienne auf Pixabay

Dies ist eine Vorschau. Um alle Inhalte zu sehen, installiere jetzt Bible Energy: