Bible Energy vom 9. Januar 2021

EINATMEN 

AUSATMEN 

Dann legte Gott im Osten, in der Landschaft Eden, einen Garten an. Er ließ aus der Erde alle Arten von Bäumen wachsen. Es waren prächtige Bäume und ihre Früchte schmeckten gut. Dorthin brachte Gott den Menschen, den er gemacht hatte. In der Mitte des Gartens wuchsen zwei besondere Bäume: der Baum des Lebens, dessen Früchte Unsterblichkeit schenken, und der Baum der Erkenntnis, dessen Früchte das Wissen verleihen, was für den Menschen gut und was für ihn schlecht ist.

— 1. Mose 2, 8-9

Wenn ich diesen Text lese, dann kann ich ganz tief einatmen. Die Bäume, die guten Früchte, dass alles hat Gott für uns gemacht, weil er uns so sehr liebt. in Gottes Natur darf unsere Seele zur Ruhe kommen.

// Christin Stachl

Tipp: Geh doch heute mal spazieren und geniesse Gottes Schöpfung. Atme tief ein (und wieder aus 😉 )

Bild von Motoki Tonn auf Unsplash

Dies ist eine Vorschau. Um alle Inhalte zu sehen, installiere jetzt Bible Energy: